Direkt zum Inhalt
Frauenberatungsstelle Gladbeck Teambild

Leitbild des Vereins

Gemeinsam stark für Frauen –Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen


Die Frauenberatungsstelle Gladbeck e. V. macht sich dafür stark, alle Frauen in ihren Rechten und in einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen.

Dazu gehört grundlegend auch das Recht auf ein gewaltfreies Leben. 

Wir erachten es als unseren Auftrag, auf Missstände in der Geschlechtergerechtigkeit aufmerksam zu machen und die spezifischen Lebensbedingungen von Frauen auf individueller und gesellschaftlicher Ebene zu verbessern. 

Wir arbeiten autonom, ohne konfessionelle und parteipolitische Bindung und handeln aus sozialer und frauenpolitischer Verantwortung.

Das Team der Frauenberatung

Unser multiprofessionelles Team besteht aus einer Rehabilitationspädagogin, zwei Sozialarbeiterinnen/Sozialpädagoginnen (Dipl. und BA), einer Dipl.-Sozialarbeiterin/Dipl.-Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie einer Verwaltungsfachkraft mit je einer halben Stelle.
 
Die Beraterinnen verfügen über verschiedene Zusatzqualifikationen, beispielsweise Traumafachberatung, Klientenzentrierte Gesprächsführung, Systemische Beratung, Personzentrierte Beratung und Gesprächspsychotherapie.
 
Durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen – vor allem denen des Dachverbandes der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e. V. – sowie kollegialer und externer Supervision gewährleisten die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle Gladbeck e. V. die Qualität der Beratungsangebote.

Anne Getschmann

Verwaltungs- und Organisationsfachkraft, Immobilienkauffrau
Büroorganisation und Verwaltung der Frauenberatungsstelle
a.getschmann@frauenberatungsstelle-gladbeck.de

Susanne Dillner

Diplom Sozialarbeiterin, Traumafachberaterin, personzentrierte Beraterin
Allgemeine Frauenberatung
s.dillner@frauenberatungsstelle-gladbeck.de

Sarah Sandi
Diplom Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin, personzentrierte Beraterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesprächstherapeutin,
Fachtherapeutin für Essstörungen i. A.  
Allgemeine Frauenberatung, Fachbereich Essstörungen
s.sandi@frauenberatungsstelle-gladbeck.de

Saskia Meyer
Diplom Rehabilitationspädagogin, Traumafachberaterin, Gestalttherapeutin i. A. 
Allgemeine Frauenberatung
Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
s.meyer@frauenberatungsstelle-gladbeck.de
 

Miriam Schmikowski
BA Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin, BA Kulturwissenschaftlerin, Traumafachberaterin i. A. 
Fachstelle Sexualisierte Gewalt
m.schmikowski@frauenberatungsstelle-gladbeck.de
 

Carla Wittenberg
BA Soziologin, BA Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin i. A.
Fachbereich Prävention
frauenraum@frauenberatungsstelle-gladbeck.de

 

Unser Verein

Der Verein der Frauenberatungsstelle Gladbeck e.V. wurde 1984 gegründet. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, bestehend aus haupt- und ehrenamtlich arbeitenden Frauen. Sie möchten sich ausführlich über unsere Arbeit informieren? Hier finden Sie unseren letzten Jahresbericht 2020.

 

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen
Unterstützt werden wir durch die Arbeit unserer ehrenamtlichen Vereinsfrauen, die sich regelmäßig und tatkräftig an Veranstaltungen und Aktionen beteiligen.
Vielen Dank dafür!

Mitgliedschaft
Da wir uns anteilig selbst finanzieren müssen, sind wir auf Spenden und Vereinsbeiträge angewiesen.
Sowohl einmalige Spenden, als auch regelmäßige Vereinsbeiträge sind uns sehr willkommen! Der monatliche Mindest-Vereinsbeitrag liegt bei 3,00 Euro.

 

Mitglied werden

 

Unser Förderverein

Der Verein zur Förderung der Frauenberatungsstelle Gladbeck e. V. will helfen, die Arbeit der Frauenberatungsstelle abzusichern. Aufgabe und Zweck des Fördervereins ist die ideelle und materielle Förderung, insbesondere das Sammeln von Spenden.

Mitgliedschaft
Sowohl einmalige Spenden, als auch regelmäßige Vereinsbeiträge sind uns sehr willkommen! Der monatliche Mindest-Vereinsbeitrag liegt bei 2,00 Euro bzw. 3,00 Euro.

Bankverbindung
Volksbank Ruhr Mitte eG
IBAN: DE 32422600010119000200
BIC: GENODEM1GBU

 

Unterstützer werden

Netzwerke

Netzwerke

Gemeinsam stark vernetzt für Frauen

Die Frauenberatungsstelle ist seit vielen Jahren sowohl auf kommunaler Ebene, als auch auf Kreisebene politisch aktiv und arbeitet in verschieden Arbeitskreisen und Netzwerken mit. 

Auf Landesebene sind wir durch den Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen mit den anderen Beratungsstellen in NRW verbunden. Gemeinsame Fachtage, Fortbildungen, Fachausschüsse und Vollversammlungen sichern unsere qualifizierte Arbeit, die fachliche Weiterentwicklung und bilden eine gute Basis für den politischen Diskurs mit dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.

Auf Bundesebene werden wir vertreten durch den Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe bff. 
 

Presse

Hier finden Sie eine Übersicht von Veröffentlichungen über uns und unsere Arbeit:

 

Aktuelle Information erhalten Sie zudem auf der Facebookseite der Frauenberatungsstelle Gladbeck e. V.